Wie man Tape anlegt: Knöchel-Stabilität

Diese Anwendung kann bei einer Vielzahl von Knöchelproblemen wie Knöchelverstauchungen, gedehnten Bändern, entzündeten Sehnen oder allgemeiner Knöchelschwäche eingesetzt werden. Die zusätzliche Unterstützung gibt Ihnen das Vertrauen und die Unterstützung während der Rehabilitationsphase einer Verletzung sowie die Stabilität und Schmerzlinderung während der Aktivität*.

Knöchelverletzungen können auf unterschiedliche Weise entstehen. Sie können bei einer akuten Verletzung oder einem plötzlichen Abrollen oder Umknicken des Knöchels auftreten. Diese Arten von Verletzungen sind in der Regel mit starken Schmerzen und Schwellungen verbunden. Typischerweise handelt es sich bei akuten Verletzungen um eine Umknickung des Knöchels, bei der der Fuß nach innen rollt, während er auf eine unebene Oberfläche wie einen Bordstein, ein Loch oder eine Wurzel tritt. Der erste angelegte Streifen hilft, den Fuß umgedreht zu halten und verringert die Neigung, eine weitere Verstauchung zu erleiden. Der zweite und dritte Streifen sorgen für eine hervorragende propriozeptive Stabilität.

Überlastungs- oder chronische Knöchelverletzungen treten im Laufe der Zeit auf und sind oft das Ergebnis von übermäßigem Training oder Training unter schlechten Bedingungen wie ungeeignetem Schuhwerk, unebenen oder dichten Oberflächen oder einfach zu viel zu früh. Diese Verletzungen sind durch Entzündungen gekennzeichnet und sind in der Regel die Folge anderer Verletzungen. Die Stabilität, die diese Anwendung bietet, ermöglicht es diesen entzündeten Sehnen und Bändern, sich zu erholen und weitere Verletzungen zu vermeiden.

Knöchelinstabilität oder -schwäche kann zu chronischen Verstauchungen und Rissen von Bändern und Sehnen führen und andere Verletzungen nach sich ziehen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Knöchelorthesen bietet KT Tape eine Unterstützung, die sehr bequem ist und Ihnen einen größeren Bewegungsumfang ermöglicht. Diese Anwendung hilft auch, Unterstützung zu bieten, ohne Ihren Bewegungsumfang einzuschränken oder Ihre Durchblutung zu verringern.

Überblick über die Bewerbung

Diese Anwendung kann für eine Vielzahl von Knöchelproblemen verwendet werden, einschließlich Knöchelverstauchungen, gedehnte Bänder, entzündete Sehnen oder allgemeine Knöchelschwäche. KT Tape gibt dem Knöchel Halt und Stabilität.

Was Sie benötigen

3 volle Streifen KT TAPE

Apfel vor Aktivität

Bewerben Sie sich eine Stunde vor Beginn der Aktivität

Saubere Haut

Reinigen Sie den Bereich von Schmutz, Ölen und Lotionen

Klebstoff aktivieren

Nach dem Auftragen das Klebeband kräftig reiben, um den Klebstoff zu aktivieren

Körperhaltung

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 1

Positionieren Sie das Fußgelenk im 90-Grad-Winkel.

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 2

0% STRASSE

ANCHOR: Verankern Sie einen vollen Streifen zwei Zentimeter oberhalb des Knöchels.

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 3

50% STRECKE

ANTRAG: Bringen Sie das Klebeband am Außenknöchel, an der Unterseite der Ferse und an der Innenseite des Knöchels an.

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 4

0% STRASSE

SCHLUSS: Verlegen Sie die letzten 5 cm ohne Dehnung.

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 5

0% STRASSE

ANCHOR: Verankern Sie einen vollen Streifen entlang des Fußspanns.

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 6

50% STRECKE

ANTRAG: Legen Sie das Band um die Rückseite der Ferse und quer über den Bogen mit 50% stretch.

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 7

0% STRASSE

SCHLUSS: Legen Sie die letzten 5 cm ohne Dehnung auf die Innenseite des Fußes.

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 8

0% STRASSE

ANCHOR: Verankern Sie einen vollen Streifen entlang der Außenseite des Fußes

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 9

50% STRECKE

ANTRAG: Legen Sie das Band um die Rückseite der Ferse und quer über den Bogen mit 50% stretch

Anlegen von Tape für die Knöchelstabilität Schritt 10

0% STRASSE

SCHLUSS: Legen Sie die letzten 5cm ohne Dehnung auf der Fußinnenseite ab

VORSICHT: Bei Hautempfindlichkeit, Krebs oder Schwangerschaft konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Unterbrechen Sie die Anwendung, wenn die Haut gereizt oder wund wird. KT TAPE® ist kein Ersatz für professionelle medizinische Versorgung. Garantien und Abhilfemaßnahmen beschränken sich auf die Kosten für den Ersatz des Produkts. LESEN SIE VOR DER ANWENDUNG ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM BEILIEGENDEN BEIPACKZETTEL.