Anbringen von Klebeband: Hüftbeuger

Hüftbeugemuskelschmerzen sind eine relativ seltene Verletzung an der Vorderseite der Hüfte, die bei jüngeren Erwachsenen und Frauen stärker ausgeprägt ist. Wie ungewöhnlich sie auch sein mag, wenn man an einer Hüftbeugerverletzung oder -zerrung leidet, kann sie sehr schmerzhaft sein. Die Hüftbeugemuskeln bestehen aus dem Psoas Major und Minor und dem Iliacus-Muskel. Sie werden oft als Gruppe mit dem Begriff "Iliopsoasmuskeln" bezeichnet. Diese Muskeln dienen dazu, den Oberschenkel zu beugen und das Knie nach oben zu ziehen.

Mangelnde Flexibilität in der Hüfte, Kernschwäche und akutes Trauma sind häufige Ursachen für Hüftbeugerverletzungen. Eine Verletzung wird typischerweise durch eine akute (spezifische) Verletzung während einer explosiven oder gewaltsamen Bewegung wie Tritt, schnelle Richtungsänderung oder Einbruch in einen Sprint verursacht.

Die Schmerzen treten typischerweise an der Vorderseite der Hüfte auf und können bis in den Oberschenkel ausstrahlen und werden schlimmer, wenn versucht wird, das Bein nach vorne oder oben zu bewegen.

KT-Band kann helfen, die Muskeln, die die Hüftbeugergruppe bilden, zu entspannen und zu unterstützen, so dass der Heilungsprozess beginnen kann. Die Verwendung des KT-Bandes trägt zur Steigerung der Durchblutung bei und sendet positive Signale an die betroffenen Muskeln. Die zusätzliche Behandlung umfasst Ruhe, Vereisung, leichte Dehnung und schließlich Gleichgewichts- und Krafttraining.

Überblick über die Bewerbung

Hüftbeugemuskelschmerzen sind eine relativ seltene Verletzung an der Vorderseite der Hüfte, die bei jüngeren Erwachsenen und Frauen stärker ausgeprägt ist. Wie ungewöhnlich sie auch sein mag, wenn man an einer Hüftbeugerverletzung oder -zerrung leidet, kann sie sehr schmerzhaft sein. Die Hüftbeugemuskeln dienen dazu, den Oberschenkel zu beugen und das Knie nach oben zu ziehen. Zu den Ursachen von Hüftbeugerschmerzen können ungleichmäßige Bewegungen oder Training, Laufen auf Hügeln oder Treppen oder abrupte Starts und Stopps gehören. KT-Band entspannt die zugehörigen Muskeln, sorgt für Stabilität und Unterstützung und kann die Durchblutung steigern.

Was Sie benötigen

2 volle Streifen KT TAPE

Apfel vor Aktivität

Bewerben Sie sich eine Stunde vor Beginn der Aktivität

Saubere Haut

Reinigen Sie den Bereich von Schmutz, Ölen und Lotionen

Klebstoff aktivieren

Nach dem Auftragen das Klebeband kräftig reiben, um den Klebstoff zu aktivieren

Körperhaltung

wie man Klebeband am Hüftbeuger Schritt 1 anbringt

Dehnen Sie die Haut an der Hüfte, indem Sie sich nach hinten lehnen und die Beine wie gezeigt unter den Körper bringen.

Tape direkt auf die Haut kleben, Fotos zeigen nur die Platzierung am Körper

wie man Klebeband am Hüftbeuger anbringt Schritt 2

0% STRASSE

ANCHOR: Ein voller Streifen ohne Dehnung 3 Zoll unterhalb des Schmerzpunktes

wie man Klebeband am Hüftbeuger anbringt Schritt 3

25% STRECKE

ANTRAG: Legen Sie das Band diagonal zur Hüfte über den Schmerzpunkt mit 25% Dehnung

wie man Klebeband am Hüftbeuger anbringt Schritt 4

0% STRASSE

SCHLUSS: Die letzten zwei Zentimeter ohne Dehnung auf Klebeband anbringen.

wie man Klebeband am Hüftbeuger anbringt Schritt 5

0% STRASSE

ANCHOR: Ein voller Streifen Klebeband innerhalb des ersten Streifens wie gezeigt

wie man Klebeband am Hüftbeuger anbringt Schritt 6

25% STRECKE

ANTRAG: Kleben Sie das Tape mit 25% Dehnung über den Schmerzpunkt

wie man Klebeband am Hüftbeuger anbringt Schritt 7

0% STRASSE

SCHLUSS: Wenden Sie die letzten zwei Zentimeter ohne Dehnung an

VORSICHT: Bei Hautempfindlichkeit, Krebs oder Schwangerschaft konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Unterbrechen Sie die Anwendung, wenn die Haut gereizt oder wund wird. KT TAPE® ist kein Ersatz für professionelle medizinische Versorgung. Garantien und Abhilfemaßnahmen beschränken sich auf die Kosten für den Ersatz des Produkts. LESEN SIE VOR DER ANWENDUNG ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM BEILIEGENDEN BEIPACKZETTEL.