Anlegen des Klebebandes: Innenknie

Der Pes Anserine (Gänsefuß) ist der Zusammenschluss von drei Sehnen am vorderen und inneren Teil des unteren Kniebereichs. Die Schleimbeutel in diesem Bereich ermöglichen ein reibungsloses Gleiten dieser Sehnen mit den medialen Kniesehnen und dem medialen Kollateralband. Die Schleimbeutel entzünden sich oft bei Überlastung und verursachen leichte bis mittlere Schmerzen. Die drei Muskeln (Sartorius, Gracilis und Semitendinosus), deren Sehnen in diesem Bereich ansetzen, dienen alle der Beugung des Knies und beeinflussen die Hüftstellung.

Die Hauptursache für eine Pes Bursitis sind zu enge Kniesehnen, die zusätzlichen Druck auf die umliegenden Schleimbeutel ausüben. Enge Quads (besonders bei Frauen), eine stumpfe Kraft auf die Innenseite des Knies oder eine Überpronation beim Laufen können ebenfalls Ursachen sein. Eine schnelle Zunahme der Aktivität ohne ein angemessenes Dehnungsprogramm führt wahrscheinlich zu Problemen im Bereich der Pes Anserine in Form von Entzündungen der Schleimbeutel oder kleineren Rissen der Sehnen. Dieser Zustand tritt auch häufig bei Patienten auf, die an einem Osgood-Schlatter-Syndrom, Arthritis oder Rissen im Innenmeniskus leiden.

Eine Schleimbeutelentzündung ist im schlimmsten Fall ein leichter bis mittlerer Schmerz an der Innenseite und im unteren vorderen Bereich des Knies. Schmerzen, die über diesen Punkt hinausgehen, könnten ein Zeichen für Stressfrakturen oder ernstere Probleme mit den Bändern sein. Wenn der Schmerz mehr als nur ein lästiger Schmerz wird, sollte die Person nach alternativen Mitteln für das Herz-Kreislauf-Training suchen und sich auf ein Dehnungsprogramm für die Kniesehnen und den Quadrizeps konzentrieren.

KT Tape hilft, den Druck von den entzündeten Schleimbeuteln zu nehmen und die Durchblutung in diesem Bereich zu erhöhen. Beides führt zu einer drastischen Schmerzlinderung und verkürzt die Heilungszeit*. Wie bereits erwähnt, sollte auch ein komplettes Dehnungsprogramm für die Kniesehnen und Quads durchgeführt werden. NSAIDs, Eis nach der Aktivität und alternative Mittel für kardiovaskuläre Fitness wie Schwimmen sollten ebenfalls eingesetzt werden. Nachdem die Symptome verschwunden sind, konzentrieren Sie sich auf Krafttraining des unteren Körpers und fortgesetzte Flexibilität.

Überblick über die Bewerbung

Der Pes Anserine ist der Zusammenschluss von drei Sehnen am vorderen und inneren Teil des unteren Kniebereichs. Die Schleimbeutel in diesem Bereich ermöglichen ein reibungsloses Gleiten dieser Sehnen mit den medialen Kniesehnen und dem medialen Kollateralband. Die Schleimbeutel entzünden sich oft bei Überlastung und verursachen leichte bis mittlere Schmerzen. Die drei Muskeln (Sartorius, Gracilis und Semitendinosus), deren Sehnen in diesem Bereich ansetzen, dienen alle zur Beugung des Knies und beeinflussen die Hüftstellung. Die Anwendung von KT Tape hilft durch Druckentlastung, um Schmerzen zu reduzieren, die Muskeln zu entspannen und die Durchblutung zu erhöhen.

Was Sie benötigen

2 Streifen KT TAPE
1 voller 25cm-Streifen
1 voller 25-cm-Streifen, halbiert

Apfel vor Aktivität

Bewerben Sie sich eine Stunde vor Beginn der Aktivität

Saubere Haut

Reinigen Sie den Bereich von Schmutz, Ölen und Lotionen

Klebstoff aktivieren

Nach dem Auftragen das Klebeband kräftig reiben, um den Klebstoff zu aktivieren

Körperhaltung

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 1

Positionieren Sie das Knie in einer 90-Grad-Beugung.

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 2

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines halben Bandstreifens über der Schmerzstelle mit 80% stretch.

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 3

0% STRASSE

SCHLUSS: Bringen Sie die Enden des Bandes ohne Dehnung an.

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 4

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines zweiten Halbstreifens in einem X-Muster über dem ersten Streifen mit 80% stretch.

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 5

0% STRASSE

SCHLUSS: Tragen Sie die Enden ohne Dehnung auf.

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 6

0% STRASSE

ANCHOR: Verankern Sie einen vollen Streifen zwischen den unteren Enden des X-Musters ohne Dehnung.

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 7

25% STRECKE

ANTRAG: Legen Sie das Band um das Knie und den Oberschenkel hoch mit 25%

Anbringen von Klebeband am inneren Knie Schritt 8

0% STRASSE

SCHLUSS: Bringen Sie die letzten zwei Zentimeter Klebeband ohne Dehnung an.

VORSICHT: Bei Hautempfindlichkeit, Krebs oder Schwangerschaft konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Unterbrechen Sie die Anwendung, wenn die Haut gereizt oder wund wird. KT TAPE® ist kein Ersatz für professionelle medizinische Versorgung. Garantien und Abhilfemaßnahmen beschränken sich auf die Kosten für den Ersatz des Produkts. LESEN SIE VOR DER ANWENDUNG ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM BEILIEGENDEN BEIPACKZETTEL.