registriere dich und erhalte 10% Rabatt auf deine erste Bestellung
  • Kostenloser Versand bei Bestellungen über €30,00*
  • Schnelle Lieferung *
  • Kostenlose Rücksendung
  • Engagierter Kundenservice

Wie man Klebeband anbringt: Quads

Die Oberschenkelmuskeln sind die großen, kräftigen Muskeln, die sich an der Vorderseite des Oberschenkels von der Hüfte bis zu den Knien erstrecken und als Hüftbeuger und Kniestrecker fungieren. Die Quads bestehen aus 4 Muskeln: Rectus femoris, Vastus lateralis, Vastus medialis und Vastus interomedialis. Zerrungen mit Mikrorissen in diesen Muskeln, Krämpfe und Engegefühl sind spürbar, wenn die Quads verletzt sind oder nicht richtig funktionieren. Der Rectus femoris ist der am häufigsten verletzte Teil des Muskels, da er an der Vorderseite liegt.

Es gibt viele verschiedene Arten von Quad-Verletzungen:

Zerrungen, Überlastungsschäden und Risse können an beiden Enden des Muskels oder im Muskelbauch selbst auftreten. Zerrungen entstehen in der Regel durch Überbeanspruchung oder Überanstrengung und treten am häufigsten bei Sportlern auf, die die Muskeln durch Streckung des Knies wiederholt belasten, vor allem bei Läufern und Radfahrern. Diese wiederholte Belastung führt zu einem Versagen des Übergangs zwischen dem Muskel und seiner Sehne und kann zu Rissen führen. Ein häufiges Beispiel für eine Zerrung der Quadrizepssehne ist das Jumper's Knee. Diese Erkrankung betrifft die Quadrizepssehne knapp oberhalb des Knies und ist eine direkte Folge der wiederholten Belastung bei mehreren Sprüngen. Wenn der Schmerz eher in Richtung Hüfte im Muskelbauch zu spüren ist, liegt wahrscheinlich ein Teilriss des Muskels selbst vor. Der Schmerz verschlimmert sich bei Streckung des Knies und bei Berührung.

Prellungen sind die häufigsten Quad-Verletzungen und entstehen durch einen direkten Schlag oder stumpfe Gewalteinwirkung auf den Oberschenkel durch einen Gegenstand oder einen Sturz gegen einen Gegenstand. Die Prellung führt zu Gewebeschäden und Blutergüssen. Dies geschieht häufig bei Kontaktsportarten, wenn die Teilnehmer zusammenstoßen und ein Knie oder einen Helm auf den Quad treffen. Der Schmerz ist im Allgemeinen konstant und kann durch Berührung oder jede Bewegung des Knies ausgelöst werden.

Muskelbrüche können durch eine plötzliche und heftige Bewegung verursacht werden, z. B. durch einen Tritt, einen Sprint oder einen Zusammenstoß mit einem Gegenstand während des Sprints. Bei geschwächten oder beeinträchtigten Quadrizepsmuskeln besteht ein höheres Risiko für einen Muskelbruch. Typischerweise kann eine weiche Masse ertastet werden, die sich im Allgemeinen sehr schmerzhaft anfühlt.

Das KT Tape entspannt den verletzten Muskel, fördert die Durchblutung des Bereichs und sorgt für eine deutliche Schmerzlinderung*. Kombinieren Sie KT Tape mit leichtem progressivem Stretching, Vereisung nach der Aktivität und angemessener Ruhe, um die Heilung zu beschleunigen.
ANTRAGSÜBERSICHT
Die Quads sind ein großer Satz kräftiger Muskeln, die sich an der Vorderseite des Oberschenkels von der Hüfte bis zu den Knien erstrecken und als Hüftbeuger und Kniestrecker fungieren. Wenn die Quads verletzt sind oder nicht richtig funktionieren, kann es zu Zerrungen mit Mikrozacken, Krämpfen und Verspannungen kommen. Zu den Ursachen von Quad-Schmerzen gehören Überlastung, Dehydrierung, Muskelzerrungen oder -risse, Stöße auf den Muskel oder schnelle Verlangsamung. KT Tape hilft bei der Behandlung dieses Zustands, indem es die betroffenen Muskeln unterstützt und entspannt.
Was Sie brauchen
2 Streifen KT TAPE
Vor der Aktivität auftragen
Eine Stunde vor Beginn der Aktivität auftragen
Saubere Haut
Reinigen Sie den Bereich von Schmutz, Ölen und Lotionen
Klebstoff aktivieren
Nach dem Anbringen reiben Sie das Band kräftig, um den Klebstoff zu aktivieren.
Körperhaltung
Dehnen Sie den Quad.
0% STRETCH
Verankern Sie einen vollen Streifen Klebeband ohne Dehnung auf dem inneren Quad zwei Zentimeter oberhalb des Knies.
25% DEHNEN
Klebeband mit 25%-Stretch auf dem Quad anbringen.
0% STRETCH
Legen Sie die letzten zwei Zentimeter ohne Dehnung auf.
0% STRETCH
Verankern Sie einen vollen Streifen auf dem äußeren Quad zwei Zentimeter oberhalb des Knies ohne Dehnung.
25% DEHNEN
Klebeband mit 25%-Stretch auf dem Quad anbringen.
0% STRETCH
Legen Sie die letzten zwei Zentimeter ohne Dehnung auf.
ACHTUNG: Bei Hautempfindlichkeit, Krebs oder Schwangerschaft sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt konsultieren. Brechen Sie die Anwendung ab, wenn die Haut gereizt oder wund wird. KT TAPE® ist kein Ersatz für eine professionelle medizinische Versorgung. Garantien und Rechtsmittel sind auf die Kosten für den Ersatz des Produkts beschränkt. LESEN SIE VOR DER VERWENDUNG ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM BEILIEGENDEN ANWEISUNGSBLATT.
registriere dich für exklusive Angbote, Produkte und Previews und erhalte 10% Rabatt auf alle Produkte
KT Tape ist ein elastisches Sporttape zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Muskeln, Sehnen und Bändern.
Offizieller KT Tape Webshop für Europa.
unsere weiteren Marken
mcdavid logokttape LogoSpalding-Logo

© Alle Rechte vorbehalten

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram