Wie man Klebeband anbringt: Schienbein-Schienen

Das Schienbein ist die gebräuchliche Bezeichnung für die Vorderseite des Unterschenkelknochens (Tibia) und die dazugehörigen Muskeln und Sehnen. Während das hintere Schienbein (Tibialis posterior) dazu dient, die Zehen und den Fuß nach unten zu richten (Plantarflexion), dienen Muskeln an der Vorderseite des Beines (vor allem das vordere Schienbein) dazu, die Zehen und den Fuß nach oben zu richten (Dorsalflexion).

Anteriore Schienbeinschienen existieren an der Vorderseite des Unterschenkels und betreffen die Tibialas anterior, während posteriore Schienbeinschienen Schmerzen entlang der Innenkante des Unterschenkels in der Tibialis posterior Sehne verursachen. Beim Gehen oder Laufen verlangsamt und stabilisiert die Tibialis anterior die Bewegung des Fusses beim Auftreffen auf den Boden und hebt den Fuss während der Schwungphase des Gangs an, um zu verhindern, dass die Zehen am Boden ziehen, und um den Fuss auf den Fersenauftritt vorzubereiten. Probleme in diesem Zyklus führen häufig zu vorderen Schienbeinschienen, die auch als mediales tibiales Belastungssyndrom (MTSS) bezeichnet werden und die häufigste Ursache für Schmerzen am vorderen Schienbein sind.

Die Ursachen von Schienbeinschienen können vielfältig und vielschichtig sein. Eine Überbeanspruchung bei Aktivitäten wie Laufen, Joggen oder Radfahren kann zu verschiedenen Arten von Entzündungen führen. Neue Aktivitäten, wechselnde Laufflächen oder häufige Aktivität auf hartem Untergrund, das Tragen von schlecht sitzenden oder abgetragenen Schuhen, eine drastische Zunahme der Aktivität oder das Laufen auf unebenem Untergrund können eine Person ebenfalls anfälliger für die Entwicklung von Schienbeinschienen machen. Zusammen mit einer überaktiven Wadenmuskulatur ist das Überreiten oft eine Komponente des biomechanischen Problems, das der Grundursache zugrunde liegt. Wie oben erläutert, ist der Tibialis anterior während des Gangs sehr wichtig. Der Muskel und die Sehne des Tibialis anterior verlängern sich über ihren "normalen" Bereich hinaus, wenn man zu weit geht. Um dies auszugleichen und neuen Bewegungsspielraum zu finden, trennt sich der Muskel von der Tibia (Schienbein) und führt zu Entzündungen und Schmerzen.

Anfangs können die Schmerzen sehr ähnlich wie bei anderen Arten von Sehnenentzündungen sein, da sie zunächst heftig beginnen und dann nachlassen, wenn sich der Körper "erwärmt". Der Schmerz kehrt dann im Allgemeinen nach Beendigung der Aktivität zurück. In schwereren Fällen oder bei unbehandelten Langzeitpatienten können die Schmerzen stark werden und in Stressfrakturen übergehen. Die Symptome treten in der Regel an der Vorderkante des Schienbeins auf und können beim Beugen des Fußes nach oben oder beim Drücken nachgestellt werden.

KT-Band kann dazu beitragen, den Druck und die Belastung des Gewebes zu verringern und die Muskeln des Schienbeins zu entspannen. Das KT-Band erhöht auch das propriozeptive Bewusstsein entlang des Tibialis anterior und fördert die Durchblutung, um Entzündungen zu unterdrücken. Verwenden Sie das KT-Band in Verbindung mit Ruhepausen, um den Heilungsprozess zu fördern und die Erholungszeiten zu verkürzen*. Achten Sie darauf, nach der Aktivität Eis zu geben, und nehmen Sie NSAR zur Schmerzlinderung ein. Wenn sich der Zustand verschlimmert, ist der Schmerz konstant und kann bei unsachgemäßer Behandlung zu Stressfrakturen führen. Verwenden Sie die folgenden zusätzlichen konservativen Therapien, um den Heilungsprozess zu beschleunigen:

- Stellen Sie das richtige Schuhwerk für den Fußtyp ein - Laufen Sie auf weicherem Untergrund - Korrekte Form - Dehnen Sie sich vor der Aktivität ausreichend - Massieren - Verringern Sie die Schrittlänge - Vermeiden Sie das Laufen auf Hügeln, insbesondere bergab - Verwenden Sie die KT Tape Anwendung zur Unterstützung des Fußgewölbes - Gründliche Dehnung der Waden - Verwechseln Sie Kardio-Training; Cross-Training.

Überblick über die Bewerbung

Das Schienbein dient dazu, die Zehen und den Fuß nach oben zu richten (Dorsalflexion). Ursachen für Schienbeinschienen können Überlastung, Entzündungen, schlecht sitzende oder abgetragene Schuhe, drastische Aktivitätssteigerungen oder Veränderungen der Laufflächen sein. Das KT-Band hilft bei der Behandlung der Erkrankung, indem es die zugehörigen Muskeln entspannt, den Druck auf das Gewebe verringert, um Schmerzen zu lindern, und die Durchblutung fördert.

Was Sie benötigen

2 Streifen KT TAPE
1 voller 25cm-Streifen
1 voller 25-cm-Streifen, halbiert

Apfel vor Aktivität

Bewerben Sie sich eine Stunde vor Beginn der Aktivität

Saubere Haut

Reinigen Sie den Bereich von Schmutz, Ölen und Lotionen

Klebstoff aktivieren

Nach dem Auftragen das Klebeband kräftig reiben, um den Klebstoff zu aktivieren

Körperhaltung

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 1

Bein in einem Winkel von 45 Grad beugen und Zehen vom Schienbein wegzeigen

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 2

0% STRASSE

ANCHOR: Verankern Sie einen vollen Streifen an der Basis des Schienbeins ohne Dehnung.

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 3

50% STRECKE

ANTRAG: Bringen Sie das Tape mit 50%-Stretch am Schienbein über dem Schmerzbereich an.

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 4

0% STRASSE

SCHLUSS: Bringen Sie die letzten 5 cm des Bandes ohne Dehnung an.

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 5

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines halben Tape-Streifens unterhalb des Schmerzpunktes mit 80% Dehnung.

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 6

0% STRASSE

ANTRAG: Klebebandenden ohne Dehnung anbringen.

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 7

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines zweiten Halbstreifens oberhalb des Schmerzpunktes mit 80%-Dehnung.

wie man Klebeband an Schienbeinschienen anbringt Schritt 8

0% STRASSE

ANTRAG: Legen Sie die Enden ohne Dehnung ab.

VORSICHT: Bei Hautempfindlichkeit, Krebs oder Schwangerschaft konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Unterbrechen Sie die Anwendung, wenn die Haut gereizt oder wund wird. KT TAPE® ist kein Ersatz für professionelle medizinische Versorgung. Garantien und Abhilfemaßnahmen beschränken sich auf die Kosten für den Ersatz des Produkts. LESEN SIE VOR DER ANWENDUNG ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM BEILIEGENDEN BEIPACKZETTEL.