So legen Sie das Klebeband an: Wirbelsäule

Bandscheibenschmerzen können durch eine Vielzahl von Bedingungen verursacht werden, die die lebenswichtigen Komponenten der Wirbelsäule betreffen. Bandscheiben können hernieren und anschwellen, aus ihrer korrekten Position zwischen den knöchernen Wirbeln rutschen oder reißen. Diese Probleme verursachen Druck auf die vielen Nerven, die die Wirbelsäule verlassen, und machen die einfachsten Aktivitäten sehr schmerzhaft.

Bei der großen Anzahl von Ursachen für Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule ist es fast unmöglich, ohne professionelle medizinische Diagnose genau zu bestimmen, was passiert ist. Eine erhöhte Durchblutung und ein verringerter Druck auf die Nerven in diesem Bereich werden jedoch sicherlich dazu beitragen, Schmerzen und Entzündungen zu verringern.

Die Anwendung der folgenden KT Tape-Anwendung kann Schmerzen lindern, die an der Wirbelsäule an bestimmten Wirbeln lokalisiert sind, sowie einige ausstrahlende Schmerzen*. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie einen Arzt aufsuchen, um die Grundursache des Schmerzes zu behandeln. Denken Sie daran, dass Bandscheibenschmerzen ein Symptom für sehr ernste Probleme sein können. Sie sollten auf jeden Fall einen Arzt für die richtige Diagnose und Behandlung aufsuchen, wenn Sie Probleme beim Atmen, Schlafen, Balancieren oder beim Aufstehen aus einem Stuhl haben.

Überblick über die Bewerbung

Bandscheibenschmerzen können durch eine Vielzahl von Bedingungen verursacht werden, die die lebenswichtigen Komponenten der Wirbelsäule betreffen. Bandscheiben können hernieren und anschwellen, aus ihrer korrekten Position zwischen den knöchernen Wirbeln rutschen oder reißen. Diese Probleme verursachen Druck auf die vielen Nerven, die die Wirbelsäule verlassen, und machen die einfachsten Aktivitäten sehr schmerzhaft. KT Tape reduziert den Druck auf den Bereich und erhöht die Durchblutung.

Was Sie benötigen

2 volle 25-cm-Streifen aus KT-Band, halbiert

Apfel vor Aktivität

Bewerben Sie sich eine Stunde vor Beginn der Aktivität

Saubere Haut

Reinigen Sie den Bereich von Schmutz, Ölen und Lotionen

Klebstoff aktivieren

Nach dem Auftragen das Klebeband kräftig reiben, um den Klebstoff zu aktivieren

Körperhaltung

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 1

Lehnen Sie sich nach vorne, um die Wirbelsäule zu strecken.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 2

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines halben Bandstreifens über der Schmerzstelle mit 80% stretch.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 3

0% STRASSE

SCHLUSS: Klebebandenden ohne Dehnung anbringen.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 4

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines halben Bandstreifens über der Schmerzstelle mit 80% stretch.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 5

0% STRASSE

SCHLUSS: Klebebandenden ohne Dehnung anbringen.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 6

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines halben Bandstreifens über der Schmerzstelle mit 80% stretch.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 7

0% STRASSE

SCHLUSS: Klebebandenden ohne Dehnung anbringen.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 8

80% STRECKE

ANCHOR: Verankern Sie die Mitte eines halben Bandstreifens über der Schmerzstelle mit 80% stretch.

Anbringen von Klebeband an der Wirbelsäule Schritt 9

0% STRASSE

SCHLUSS: Klebebandenden ohne Dehnung anbringen.

VORSICHT: Bei Hautempfindlichkeit, Krebs oder Schwangerschaft konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Unterbrechen Sie die Anwendung, wenn die Haut gereizt oder wund wird. KT TAPE® ist kein Ersatz für professionelle medizinische Versorgung. Garantien und Abhilfemaßnahmen beschränken sich auf die Kosten für den Ersatz des Produkts. LESEN SIE VOR DER ANWENDUNG ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM BEILIEGENDEN BEIPACKZETTEL.