registriere dich und erhalte 10% Rabatt auf deine erste Bestellung
  • Kostenloser Versand bei Bestellungen über €30,00*
  • Schnelle Lieferung *
  • Kostenlose Rücksendung
  • Engagierter Kundenservice

Wie man Klebeband anbringt: Oberseite des Fußes

Der obere Teil des Fußes besteht aus vielen Knochen, Nerven, Bändern und Sehnen, die alle betroffen und schmerzhaft sein können. Der Fuß wurde für Stabilität und Beweglichkeit geschaffen - zwei unterschiedliche und natürlich exklusive Funktionen. Diese Anforderungen an den Fuß erfordern viele verschiedene "Teile", um seine Rolle in der Bewegung zu erfüllen. Fast alle Aktivitäten unseres täglichen Lebens und unseres sportlichen Lebens belasten die Füße erheblich und können zu verschiedenen Verletzungen führen.

Die Ursachen für Fußrückenschmerzen sind vielfältig. Für einen Nichtmediziner ist es daher schwierig, eine Diagnose zu stellen. Die Lokalisierung ist jedoch das zuverlässigste Kriterium und kann bei der Früherkennung helfen. Die folgenden drei Erkrankungen sind die häufigsten Ursachen für Schmerzen am Fußrücken.

Sehnenscheidenentzündung (Strecksehnen) - Sehnenscheidenentzündung ist die häufigste Ursache für Schmerzen am Fußrücken bei Sportlern und aktiven Menschen. Der Schmerz tritt in der Regel in der Nähe der Zehen auf und strahlt in den Mittelfuß aus. Sehnenentzündungen werden häufig durch zu enge Waden, zu eng geschnürte Schuhe oder eine allgemeine Überbeanspruchung der Sehnen durch sich wiederholende Bewegungen wie Laufen verursacht. Sehnenentzündungen treten häufig in den letzten Phasen des Marathontrainings auf, wenn die Laufleistung sehr hoch ist. Das Laufen auf hartem Untergrund, übermäßiges Bergtraining und schlechtes Schuhwerk sind Faktoren, die das Risiko für eine Strecksehnenentzündung erhöhen.

Frakturen - Frakturen sind eine seltene, aber schwerwiegende Ursache für Schmerzen im oberen Bereich des Fußes. Sie treten am häufigsten bei älteren Menschen auf, die ohne richtige Form und Ernährung aktiv bleiben. Frakturen können auch durch ein akutes Trauma verursacht werden, z. B. durch einen Tritt gegen eine Tür, einen Tritt oder einen Sturz. An der Bruchstelle treten Schwellungen und Schmerzen auf, die bei jeder Bewegung und bei Berührung spürbar sind. Frakturen der Fußwurzel treten häufig an ihrem distalen Ende, in der Nähe der Zehen, auf.

Arthritis - Arthritische Erkrankungen können eine Vielzahl zusätzlicher Probleme verursachen, die zu Schmerzen führen. Oft bilden sich Sporne, die dann die Nerven reizen. Die Nerven können dann anschwellen (Neurom) und zwischen den Fußwurzelknochen eingeklemmt werden, was starke Schmerzen beim Gehen verursacht. Arthritis führt auch zu einer Abnahme der Knochendichte und erhöht das Risiko von Knochenbrüchen. An den arthritischen Gelenken bilden sich oft knöcherne Schwellungen, die leicht zu ertasten sind. Plattfüße, genetische Faktoren und zunehmendes Alter sind Faktoren, die eine Arthritis im Fuß verursachen können.

Diese KT Tape-Anwendung hilft, den Druck zwischen den verschiedenen Komponenten der Füße zu verringern, die Durchblutung zu fördern, um Entzündungen zu bekämpfen, und die mit den Schmerzen verbundenen Muskeln zu entspannen*. Der folgende zusätzliche Tipp sollte befolgt werden, um Fußspitzenschmerzen wirksam zu bekämpfen:

- Angemessenes Schuhwerk - Bewertung und Korrektur von Gangproblemen - Gewichtsabnahme - Ruhe - NSAIDs - Abwechslung bei der körperlichen Betätigung (Tausch von Lauftagen gegen Schwimmen, Radfahren, Yoga usw.) - entzündungshemmende Ernährung - Massage - gründliche Wadendehnung - Eis nach dem Sport.
ANTRAGSÜBERSICHT
Der obere Teil des Fußes besteht aus vielen Knochen, Nerven, Bändern und Sehnen, die alle betroffen und schmerzhaft sein können. Ursachen für Schmerzen im oberen Fußbereich können Überlastung, schlecht sitzende oder abgenutzte Schuhe oder das Laufen auf unebenem Untergrund sein. KT Tape hilft bei der Behandlung dieses Zustands, indem es den Druck mindert, die zugehörigen Muskeln entspannt und die Durchblutung fördert.
Was Sie brauchen
2 Streifen KT TAPE
1 voller 25-cm-Streifen
1 Streifen von 25 cm Länge, in zwei Hälften geschnitten
Vor der Aktivität auftragen
Eine Stunde vor Beginn der Aktivität auftragen
Saubere Haut
Reinigen Sie den Bereich von Schmutz, Ölen und Lotionen
Klebstoff aktivieren
Nach dem Anbringen reiben Sie das Band kräftig, um den Klebstoff zu aktivieren.
Körperhaltung
Die Zehen zeigen vom Schienbein weg.
80% STRECKEN
Bringen Sie die Mitte eines halben Klebebandstreifens mit 80% Stretch über der Schmerzstelle an.
0% STRETCH
Legen Sie die Enden ohne Dehnung ab.
80% STRECKEN
Bringen Sie die Mitte eines zweiten Halbstreifens weiter oben am Fuß an, wobei 80% in der Mitte des Klebebandes verläuft.
0% STRETCH
Legen Sie die Enden ohne Dehnung ab.
0% STRETCH
Verankern Sie einen vollen Streifen hinter den Zehen.
50% STRETCH
Bringen Sie das Band am Fuß bis zum Schienbein mit 50% stretch an.
0% STRETCH
Die letzten 5 cm ohne Dehnung auftragen.
ACHTUNG: Bei Hautempfindlichkeit, Krebs oder Schwangerschaft sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt konsultieren. Brechen Sie die Anwendung ab, wenn die Haut gereizt oder wund wird. KT TAPE® ist kein Ersatz für eine professionelle medizinische Versorgung. Garantien und Rechtsmittel sind auf die Kosten für den Ersatz des Produkts beschränkt. LESEN SIE VOR DER VERWENDUNG ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM BEILIEGENDEN ANWEISUNGSBLATT.
registriere dich für exklusive Angbote, Produkte und Previews und erhalte 10% Rabatt auf alle Produkte
KT Tape ist ein elastisches Sporttape zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Muskeln, Sehnen und Bändern.
Offizieller KT Tape Webshop für Europa.
unsere weiteren Marken
mcdavid logokttape LogoSpalding-Logo

© Alle Rechte vorbehalten

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram